HELLO COLOGNE.

4/22/2014

mon amour & moi.
Lässigster Typ in Köln. :D
Unsere Aussicht auf den Dom aus unserem Hotelzimmer - 6. Stock
Darf ich vorstellen? Maaaa friend Kathrin.
Chillerei am Rheinufer :)
Mein BDay-Geschenk - Klangkarussel Konzert - es war soooo deep. <3





 -DE-

Am Mittwoch vergangener Woche ging es los. Mein Blondi und ich sind von Karlsruhe aus mit dem Flixbus nach Köln gefahren. Los ging es um 10 Uhr und um 14:30 Uhr sind wir in Köln-Deutz angekommen. Mit unserem Gepäck für 4 Tage sind wir erstmal orientierunglos die Straße hin und her gelaufen, bis wir in die richtige Richtung zur U-Bahn gelaufen sind. Ohne unser Handy-Navi wären wir wohl ziemlich aufgeschmissen...:D

Das Wetter hat zum Glück mitgespielt, so dass wir Nachmittags auch mal ein Paar Stündchen am Rheinufer chillen konnten. Ansonsten sind wir noch über die Hohenzollernbrücke gelaufen, haben uns natürlich den Dom angeschaut, waren im Botanischen Garten Flora ... - es standen die üblichen Touri-Attraktionen auf dem Plan. Am Samstag war das Klangkarussell-Konzert im Gloria-Theater - was für eine mega Location! Der DJ, der zur Überbrückung aufgelegt hat, war schon richtig gut! Mit einer 3/4h kamen dann auch mal die zwei Herren von Klangkarussel.

Das Live-Band Konzert war wirklich großartig - richtig cooles feeling! Allerdings war es viel zu kurz! Es wurde nur 1:10h gespielt und die Verabschiedung war auch sehr trocken.
Man hat uns kurz zugewunken, die Cap wurde abgenommen und auf einmal waren sie weg.
Ähm okay? Wir alle, das ganze Publikum, standen da und wussten nicht was los ist. Ist es jetzt wirklich schon vorbei oder gehen die nur eine kurze Pause machen - was nämlich 20 Minuten vorher der Fall war... Man wusste es nicht. Doch es war dann tatsächlich vorbei. 
Das war schon ziemlich enttäuschend, aber wir sind dann an dem Abend auch weiter gezogen, nämlich Richtung Bootshaus in Köln-Deutz.

Leute, wenn ihr Fan von Electro/Deep House usw. seid, dann ist ein Besuch im Bootshaus ein MUSS. Ich muss fast sagen, dass der Abend dort besser war, als das Konzert. :X :D
Die Tage davor wollten wir Abends auch etwas feiern gehen. Dank Feiertagen stand aber nicht viel zur Auswahl. Nichts wissend sind wir in die "Klapsmühle" - 10 € (!!!) Eintritt - und es war der totaaale Reinfall...  5 Minuten drin gewesen und sofort wieder raus! Sorry, aber Schlager ? Neiiiin, danke! :D Dann sind wir weiter ins Flamingo, doch nach 20 Minuten anstehen, hatten wir auch keine Lust mehr und sind zurück ins Hotel. War uns doch alles irgendwie zu blöd gewesen. Am Donnerstag sind wir dann voller Hoffnung ins Diamonds. War aber auch echt nicht so der Bringer. Chart- & Mainstream Musik. Nope.
Vom Bootshaus hab ich allerdings von einer Freundin gehört, dass es dort ziemlich gut sein soll und es stimmt! Da haben sich die 16 Euro Eintritt wirklich gelohnt - Kathrin und Ich haben bis zum Morgen gestampft! :D Ich hoffe es war nicht das Letzte mal für uns! :)

Love yaaa, Carolina!


LET YOUR SOUL BLOSSOM

4/08/2014

Coat - Jollychic *direct link* // Cut-Out-Shirt - H&M // Jeans - H&M // Heels - PLNDR //
Necklace - Jollychic *direct link*

BLOSSOMS - Ich liebe diesen Baum! Solch eine wundervolle Location für ein Outfit-Shoot, auch wenn der Rest von diesem Plätzchen nicht all zu hübsch ist. Farblich passend und zart kann ich euch endlich meinen neuen Mantel von Jollychic, den ihr hier finden könnt, zeigen. 

Ahh - nächste Woche fahr ich mit meinem Blondi Kathrin nach Köln! Meine Peepz haben mir zu meinem 18. Geburtstag einen Trip zum Klangkarussell-Konzert in Köln (Gloria-Theater) geschenkt - Daaaaaaanke nochmal !!! <3. Ich freu mich, wie ein kleines Kind - es wird gestampft und die Nacht zum Tag gemacht! Dazu wird's natürlich auch einen Post auf meinem Blog geben.

Habt ihr vielleicht ein paar Insider-Tipps, wo man in Köln unbedingt gewesen sein muss? 

5 months, 3 cities:
 from Karlsruhe - Hamburg - Berlin - Cologne